Samstag, 14. März 2020

Corona-Ferien? Buchtipps für Teenager

Fast überall in Europa sind die Schulen für die nächsten vier, fünf, sechs Wochen geschlossen. Wie der Fern-Unterricht aussieht ist noch nicht klar, aber höchstwahrscheinlich werden die Aufgaben nicht so viele Stunden beanspruchen wie im normalen Stundenplan. Draussen mit anderen Kindern spielen ist durch das Social Distancing ebenfalls beeinträchtigt. Was also tun mit der vielen Freizeit? 

Lesen! 


Aber was?

Bei uns in der Schweiz sind zwar die Bibliotheken geschlossen, nicht aber die Buchhandlungen wie das in Österreich der Fall ist. 

Deshalb: kapert die Buchhandlungen oder bestellt euch Bücher in eurem Lieblingsbuchladen, Bestellungen sind auch in Österreich möglich. Da die Auswahl an tollen Kinder- und Jugendbüchern gross ist, stellen wir, meine Tochter und ich, euch einige superunterhaltende Bücher vor. 

Das Geheimnis der roten Schatulle von Emma Caroll
Vorsichtig nähert sich die zwölfjährige Elsa dem herrschaftlichen Anwesen. Sie ist eine geschickte Diebin und hat den Auftrag bekommen, in die Villa einzubrechen. Dort soll sie eine Schatulle entwenden. Was Elsa nicht ahnt: In der Schatulle befinden sich Geheimdokumente der Brüder Montgolfier. Niemand weiß, dass die Brüder kurz davor stehen, mit ihrem ersten Heißluftballon Geschichte zu schreiben. Wer in den Besitz der Dokumente gerät, begibt sich in große Gefahr.





Matilda und das Geheimnis der Buchwandler von Anna James (Pages & Co. 1)
Seit dem mysteriösen Verschwinden ihrer Mutter lebt die elfjährige Matilda Pages bei ihren Großeltern über der Buchhandlung »Pages & Co.« und liebt nichts mehr, als in spannende Geschichten abzutauchen. Als eines Tages Sherlock Holmes und Elizabeth Bennet im Laden auftauchen, spürt Matilda, dass etwas Merkwürdiges vor sich geht. Als dann auch noch ihre liebsten Buchcharaktere »Alice aus dem Wunderland« und »Anne Shirley von Green Gables« wahrhaftig vor ihr stehen, werden Matildas Abenteuer plötzlich real! Sie kann Alice und Anne nicht nur in ihre aufregenden Welten folgen, sie findet auch heraus, dass sie in jede andere Geschichte schlüpfen kann: denn Matilda ist eine Buchwandlerin! Auf ihrer wunderbaren Reise durch die Buchwelten von »Alice im Wunderland«, »Anne auf Green Gables«, »Die Schatzinsel« und »Sara, die kleine Prinzessin« triff sie auf viele Bekannte. Sie erfährt endlich, wer ihr Vater ist und folgt der Spur ihrer verschollenen Mutter. Doch der unheimliche Mr. Chalk ist ihr auf den Fersen. Er setzt alles daran, Matilda aufzuhalten, damit niemand sein Geheimnis erfährt.

Eine Prise Magie von Michelle Harrison (Band 1)
Seit vielen Generationen lastet ein Fluch auf der Familie von Betty, Fliss und Charlie, der sie auf der Insel Krähenstein gefangen hält. Um den Fluch zu brechen, brauchen die drei Schwestern nicht nur all ihren Mut, sondern auch drei magische Gegenstände, die sie von ihrer Großmutter erben. Wird es den Mädchen gelingen, alles zum Guten zu wenden, oder geraten sie in noch viel größere Gefahr? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn sobald die Sonne aufgeht, nimmt das Schicksal seinen Lauf.





Die Glücksbäckerei: Die magische Zeit (Band 6)
Glücksbäckerin Rose bekommt einen besonderen Begleiter für ihr nächstes Abenteuer: Zottelhund Lucius, Hüter des magischen Rezeptbuchs. Der Vierbeiner führt sie in die Wildnis, wo es in einem abgelegenen Ort ein rätselhaftes Problem gibt: Die Einwohner altern rückwärts. Und Rose gleich mit – falls sie nicht schnell ein magisches Gegenrezept findet. Für die junge Glücksbäckerin, die unter den Augen von Lucius ihr Glücksbäckerdiplom ablegen soll, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.


Die Duftapotheke: Ein Geheimnis liegt in der Luft von Anne Ruhe (Band 1)
In der alten Villa riecht es seltsam - nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duftflakons aneinander, in denen es nur so schillert und sprudelt! Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen, sondern auch jede Menge Gefahren. Vor allem ein Flakon wäre besser für immer verschlossen geblieben.


Alea Aquarius: Die Botschaft des Regens von Tanya Stewner (Band 5)
Nachdem sie den Fängen von Doktor Orion knapp entkommen sind, setzt die Alpha Cru auf der Suche nach Aleas Mutter die Segel in Richtung Frankreich. Auf dem Ärmelkanal geraten sie in eine Todeszone ohne Sauerstoff, die sich dort durch giftigen Dünger ausgebreitet hat. Alea ist fassungslos! Ob sie mithilfe ihrer Freunde und der Magischen der Rettung der Meerwelt einen Schritt näher kommen kann?


Winterhaus von Ben Guterson (Band 1)
Diese Geschichte hat alle Zutaten, die man sich für ein besonderes Buch mit viel Winteratmosphäre wünscht: ein zwielichtiges Paar (gefährlich?), einen netten Hotelbesitzer (nur manchmal verdächtig) mit langem Stammbaum, Riesenpuzzles und codierte Botschaften, eine sensationelle Bibliothek und ein magisches Buch, geisterhafte Erscheinungen und tolle Ausflüge in die verschneite Landschaft. Und mittendrin Elizabeth, die einen guten Freund sucht und ihre Eltern nicht kennt.





Die magischen Sechs: Mr Vernons Zauberladen von Neil Patrick Harris (Band 1)
Carter wächst bei seinem zwielichtigen Onkel auf, der ihm nichts als miese Zaubertricks beibringt. Als dieser einen besonders fiesen Coup abziehen will, haut Carter ab. Er landet ausgerechnet auf einem Jahrmarkt, auf dem Täuschung und Betrug an jeder Ecke lauern. Aber wie bei einem guten Zaubertrick können sich Dinge von einer Sekunde auf die nächste komplett ändern. So wird Carter dort unerwartet neue Freundschaften schließen und den wahren Zauber der Magie entdecken. Zusammen mit einer Bande gewitzter Zauberkünstler legt er schließlich dem betrügerischen Jahrmarktbetreiber das Handwerk und findet endlich eine richtige Familie: Die Magischen Sechs.

 Funklerwald von Stefanie Taschinski
Das Luchsmädchen Lumi lebt schon immer im Funklerwald und kennt jeden Baum und jedes Tier rund um ihren Bau. Der Waschbärenjunge Rus kommt ganz neu in den Wald und sucht dort mit seiner Familie eine Heimat. Als Lumi in eine Felsspalte fällt, hilft Rus ihr aus der Patsche. Aber die anderen Funklerwald-Tiere mögen keine Neulinge. Und sie beschließen: Die Waschbären sollen verschwinden! Lumi und Rus müssen ganz schnell einen Weg finden, damit die Waschbären bleiben dürfen. Und dieser Weg führt sie in die gefährlichsten Regionen des Waldes, zu der weisen Fledermaus Maushardt und dem geheimen Wandelbaum.




Christmas Company von Corinna Gieseler
Freda weiß nicht, wie ihr geschieht, als ihr Kater Mr Livingstone am 6. Dezember plötzlich zu sprechen beginnt und sie an den Nordpol entführt. Dort im ewigen Eis liegt die Christmas Company, das Großunternehmen des Weihnachtsmanns. Geschenkeproduktion und Wunscherfüllung sind in vollem Gange, doch der schöne Schein trügt. Jemand versucht, die Christmas Company zu sabotieren, und hat mit einem Rätsel den Computer gesperrt. Gemeinsam mit Engel Serafin, Kobold Jonker und Mr. Livingstone begibt sich Freda auf eine gefährliche Expedition ins ewige Eis. Es gilt, Weihnachten zu retten!


Ihr wollt noch mehr Titel? 
Der Welten Express von Anca Sturm - Caldera von Eliot Schrefer - Die Schule der magischen Tiere von Margrit Auer - Woodwalkers und Seawalkers von Katja Brandis - Polly Schlottermotz von Lucy Astner - Poppy Pym von Laura Wood - Land of Stories von Chris Colfer - Tausend mal schön von Marah Woolf - Die drei !!! und und und... 

Einige von den vorgestellten Büchern sind Serien mit mehreren Bänden, wenn ihr also vom ersten Band begeistert seid, könnt ihr euch schnell Nachschub ordern - genug Lesestoff für sechs Wochen "Schulferien", hamstert also gerne Bücher!

Viel Spass beim Lesen! 

#bücherhamstern









Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis:
Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Verarbeitung deiner Daten durch Blogger/Google. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung dieses Blogs.
Um nervige und gehäufte Spam- und anonyme Kommentare zu verhindern, wird manchmal eine Sicherheitsfrage zu beantworten sein.