Mittwoch, 16. Juni 2021

The Secret Cove in Croatia von Julie Caplin (Romantic Escapes 5)

Klappentext:
When no-nonsense, down-to-earth Maddie Wilcox is offered the chance to work on a luxury yacht for the summer, she can’t say no. Yes she’ll be waiting on the posh guests… But island-hopping around the Adriatic sea will more than make up for it – especially when Nick, her best friend Nina’s brother, is one of them. Sparks fly when they meet on board and Maddie can’t believe self-entitled jerk Nick is really related to Nina. But in a secret, picture-perfect cove, away from the real world, Maddie and Nick discover they might have more in common than they realise.



Der fünfte Band der Romantic Escapes-Serie von Julie Caplin wird leider nicht auf Deutsch übersetzt. Schade, denn ich fand genau diese Destination total interessant und viel zu untervertreten in der Romanwelt. Deshalb hab ich ihn auf Englisch gelesen. Ich kann jedem nur empfehlen, es mir nachzutun und den Band zu lesen - es lohnt sich!

Nicht jedes Wort habe ich wortwörtlich verstanden, vor allem nicht die diversen Modebezeichnungen, die hier öfters mal vorkommen, gehören doch zwei Models zu den Gästen auf der Yacht, auf der Nina knapp drei Wochen aushilfsweise arbeitet. Noch gefrustet von der Absage eines Galeristen, muss Maddie weiter jobben, um Geld zu verdienen: Mit ihrer Kunst schafft sie es ja anscheinend nicht. 

Wie gut, dass im Wissen darum Nina Maddie angefragt hat, ob sie nicht für einige Wochen auf einer Yacht in Kroatien arbeiten will, putzen und kochen für die sechs Gäste. Kochen hat Maddie ja bei Sebastian, Ninas Freund, in Paris gelernt - ihr erinnert euch an den Kochkurs aus Band 3, "Die kleine Patisserie in Paris"?

Ninas Bruder Nick wird Gast auf der Yacht sein, zusammen mit seiner neuen Freundin Tara, einem bekannten Model. Der Partner ihrer Model-WG-Kollegin Cory, Douglas, hat die beiden Models und Nick auf die Yacht eingeladen, dazu noch Simon, eine ehemalige Tennishoffnung, und Siri, Douglas beste Freundin. 

Inmitten diesen reichen Yuppies halten sich Maddie und Nick gut. Für beide ist die Welt der Mondänen und Reichen aber enorm fremd. Oft schämen sie sich auch für die Verhaltensweisen der anderen. Douglas ist zwar trotz enormen Reichtum fast noch am bodenständigsten neben Stylistin Siri. Aber Simon ist ein Kotzbrocken sondergleichen, doch die Schlimmste von allen ist die selbstverliebte Tara. Sie lässt Nick links liegen, "braucht" ihn nur, wenn es ihre gerade danach ist - eine arrogante, nervige Zicke. Man fragt sich, was Nick an ihr findet.

Auch Maddie fragt sich das, sieht sie doch hinter die Fassade von Tara, bzw. hinter ihre Kabinentüre. Je länger je mehr merkt Nick, dass er sich in dieser High Society Welt, mit diesen unmöglichen Umgangsformen nicht wohl fühlt und sich nach Hause, nach der Schaffarm sehnt. Immer öfter sucht er die Gesellschaft von Maddie. Zusammen schaffen sie es sogar dorthin, wo Tara und Cory am liebsten wären - und man merkt, nicht alle Reiche sind so egozentrisch wie die beiden unreifen Mädels und freut sich schon auf die Gesichter der Möchtegern-Prinzessinnen, wenn sie dies irgendwann erfahren.

Es macht unheimlich Spass Maddie und Nick auf der Chartertour zu begleiten, die dalmatische Inselwelt zu entdecken, Maddies Kochkünste zu geniessen und sich die ganze Geschichte einzuverleiben. 

Ich war so gebannt von den Ereignissen, dass ich sogar vergessen hatte, dass es laut Titel ja um eine geheime Bucht gehen soll und merkte es erst, als diese Bucht dann auch vorkommt. Hach, in dieser Bucht würde ich auch gerne einige faule Bootstage verbringen! 
 
"The Secret Cove in Croatia" ist ein must-read in diesem Sommer. Die Story mit den gegensätzlichen Charakteren, ihren Abenteuer auf der Reise, geprägt von dem gefälligen und humorvollen Schreibstil der Autorin Julie Caplin ist einfach lesenswert.

Fazit: Macht definitiv Lust auf Urlaub in Kroatien! 
5 Punkte. 

Reihenfolge:
Band 5: The Secret Cove in Croatia (wird vorerst nicht auf Deutsch übersetzt)
Band 6: Der kleine Teeladen in Tokio  
Band 7: Das kleine Chalet in der Schweiz (ET 19.10) 
Band 8: The Cosy Cottage in Ireland (ET in England am 29.09) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis:
Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Verarbeitung deiner Daten durch Blogger/Google. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung dieses Blogs.
Um nervige und gehäufte Spam- und anonyme Kommentare zu verhindern, wird manchmal eine Sicherheitsfrage zu beantworten sein.