Samstag, 9. November 2019

lit.Love Romane zu gewinnen

Schaut euch das Foto an: würden sich die beiden Romane nicht gut machen in eurem Bücherregal?



Ausserdem sind sie die perfekte Lektüre für die kommende Winter- und Adventszeit. Richtig kalt ist es ja schon geworden in den letzten Tagen. 

Während ich in München gerade den lit.Love-Autorinnen an der diesjährigen Veranstaltung lausche und mich jede Stunde aufs Neue entscheiden muss, ob ich lieber bei einem Talk oder einer Lesung zuhöre, könnt ihr es euch zuhause gemütlich haben und lesen.

Vielleicht fehlt euch aber noch die richtige Lektüre für die Adventszeit. Wie wäre es mit "Wintervanille" von Manuela Inusa oder "Winterglück im Hotel der Herzen" (Wild at Heart 2) von Anne Sanders?



Die beiden Romane könnt ihr heute gewinnen, sie wurden von den Autorinnen an der Frankfurter Buchmesse signiert, ich durfte sie für euch mitnehmen. 

Was ihr tun müsst, um einen der Romane zu gewinnen? In der Schweiz wohnen! Dann dürft ihr teilnehmen. Sorry an meine deutschen und österreichischen Leserinnen - das Porto zu euch kostet mindestens soviel wie eineinhalb Bücher... Ausserdem dürfen wir in der Schweiz sehr oft bei Verlosungen nicht teilnehmen, deshalb sind jetzt für einmal ausschliesslich CH-Leserinnen angesprochen. Hinterlässt hier auf dem Blog einen Kommentar und schreibt mir, welchen der Romane ihr lesen möchtet. Wenn ihr euch für beide interessiert, bewerbt euch für beide. 



Teilnahmebedingungen:
Ihr habt in der Schweiz euren Wohnsitz, seid mindestens 16 Jahre alt und hinterlässt auf diesen Post einen Kommentar bis und mit Montag, 11. November. Die ausgelosten Gewinner werden am 12. November mit Vorname auf dem Blog bekannt gegeben; die Gewinnerinnen schicken mir danach bitte ein Mail mit ihrer Adresse bis und mit 14. November, wenn ich bis dahin keine Rückmeldung bekomme, lose ich erneut aus. Die Romane werden euch im Laufe von zwei Wochen zugeschickt, (Haftung für den Versand schliesse ich aus). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschliessend gelöscht.

Kommentare:

  1. Hallo Anya,

    das ist eine tolle Verlosung und ich verstehe, dass du nicht nach Deutschland versendest. Ich finde die Portokosten in die Schweiz und nach Österreich auch unverschämt hoch. In meinen Verlosungen habe ich auch schon Bücher dorthin verschickt. Besser wäre da fast ein Gutschein für Buchläden.

    Wintervanille habe ich bereits gelesen und fand es klasse.

    Viel Spaß auf der Litlove!
    lg Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Barbara, Spass hatten wir! Im Vergleich zu unseren Portokosten empfinden wir die deutschen als sehr günstig. Für ein Taschenbuch bis 500g von D in die CH zahlt man €3.70 (und das ohne als Buchpost zu deklarieren, dann ists ja grad nochmals günstiger), umgekehrt sind es (umgerechnet) mindestens €12.-. Da kommt ein Gutschein oder das Bargeld dann wirklich günstiger ;-)

      Liebe Grüsse
      Anya

      Löschen
  2. Hallo liebe Anya
    Toll, dass du eine Verlosung machst. Ich stelle mir gerade vor, gemütlich in die Kuscheldecke eingehüllt zu sein, einen wärmenden Tee zu schlürfen und dazu das Buch "Wintervanille" zu geniessen. Wäre cool. Liebe Grüsse aus Wädi und weiterhin viel Spass an der lit.Love, Francine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Francine, setz doch schon mal den Tee auf, das Buch kommt zu dir! Die anderen Schweizerinnen sind wohl schon alle im Winterschlaf ;-) Oder kommen dann nächste Woche und merken, was sie verpasst haben.

      Liebe Grüsse
      Anya

      Löschen

Hinweis:
Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Verarbeitung deiner Daten durch Blogger/Google. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung dieses Blogs.
Um nervige und gehäufte Spam- und anonyme Kommentare zu verhindern, wird manchmal eine Sicherheitsfrage zu beantworten sein.