Donnerstag, 29. April 2021

Top Ten Thursday 29.04.21 - Zehn spannende Bücher, die in der Vergangenheit spielen

"Top Ten Thursday" ist eine Aktion von Aleshanee von Weltenwanderer. Jeden Donnerstag stellt sie eine Frage, zu der man als Antwort Bücherlisten mit 10 Buchtiteln, Buchcovern oder ähnlichem erstellt. 



Zehn spannende Bücher, die in der Vergangenheit spielen 

Die heutige Aufgabe ist ein Fass ohne Boden. Deshalb hab ich ich mich für historische Romane entschieden, die über reale und sehr beeindruckende Frauen berichten. 

"Die geheime Braut" ist ein mega spannender Krimi, bei dem es um Katharina Luther und ein Gemälde von Lucas Cranach geht. "Die Frau im grünen Kleid" ist nicht nur ein Bild des berühmten Impressionisten Claude Monet, sondern erzählt auch die Geschichte dieser Frau, Camille Monet, seine erste Ehefrau. "Die Bildhauerin" ist Camille Claudel, die restlichen acht Titel sind selbstredend. Kennt ihr die Frauen aus meinen vorgestellten Romanen?

Zu den Rezensionen - in den Klammern hab ich jeweils das Jahr, in dem der Roman beginnt, vermerkt:
Die geheime Braut von Brigitte Riebe (1528)
- George Sand und die Sprache der Liebe von Beate Rygiert (1831)
- Die Frau im grünen Kleid von Stephanie Cowell (1870)
- Die Bildhauerin von Pia Rosenberger (1881)
- Madame Picasso von Anne Girard (1911)
- Frida Kahlo und die Farben des  Lebens von Caroline Bernard (1925)
- Josephine Baker und der Tanz des Lebens von Juliana Weinberg(1925)
- Teatime mit Lilibeth von Wendy Holden (1932)
- Peggy Guggenheim und der Traum vom Glück von Sophie Villard (1937)
- Miss Kelly und der Zauber von Monaco von Heather Webb und Hazel Gaynor (1950)

Habt ihr heute einfach wahllos spannende Bücher raus gepickt 
oder schlussendlich 
ähnlich wie ich nach einem Thema geordnet? 


Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    starke Frauen ist auch ein tolles Thema, da könnte man einen eigenen Donnerstag kreeieren. Ich lese viele Romane, die im Mittelalter spieen und oft sind auch dort Frauen die starke Persönlichkeit. Von Deinen Bücher kenne ich leider keines, das liegt aber am Genre. Außer viktorianische Krimis oder Fantasy lese ich selten etwas. Auch, wenn meine TTT Suswahl heute etwas anderes vermittelt :) Ich habe mir Mühe gegeben, mal andere Bücher zu nennen als sonst. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra
      das ist dir gelungen, denn endlich kannte ich mal von dir erwähnte Bücher!
      Ja, auch in fiktiven historischen Romanen spielen starke Frauen oft die Hauptrolle, die sind meistens recht gewieft.

      Liebe Grüsse
      Anya

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Da hast du interessante Bücher rausgesucht und vor allem alles so tolle Frauenporträts! Ich muss ja gestehen dass ich davon gar nichts kenne und mich das Genre auch leider nicht so sehr reizt.
    Allerdings könnte ich mich ruhig mal überwinden, mal was davon zu lesen, ich bin sicher, dass ich da einige spannende Geschichten verpasse :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aleshanee
      ja überwinde dich ruhig mal ;-) Ich empfehle dir zum Einstieg den Roman über Frida Kahlo!
      Ich finde die Frauenporträts sehr interessant, denn ich erfahre gerne mehr über deren Lebensumstände und oft kreuzen sich deren Wege mit anderen historischen Figuren.

      Liebe Grüsse
      Anya

      Löschen
  3. Guten Morgen Anya,

    ich hatte auch viel Auswahl und hab gerade deshalb die Liste bunt gemischt. Von deinen Büchern kenn ich zwar ein paar vom Sehen, gelesen hab ich aber keins.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi
      ich wollte erst ja auch bunt mischen, aber dann hätte ich mich nicht entscheiden können :-)

      Liebe Grüsse
      Anya

      Löschen
  4. Guten Morgen Anya :)

    Mein Thema ist das heutige so gar nicht, ich lese eigentlich keine historisch angehauchten Bücher. Manchmal kommt es in der Fantasy vor, aber da merke ich es mir dann auch wieder nicht, bei welchen Büchern das genau war^^

    Von deinen gezeigten Büchern meine ich einige aus der Buchhandlung zu kennen, aber wenn ich ehrlich bin, kann ich die oft auch nicht mehr auseinander halten, weil die Cover zu ähnlich sind und Titel merke ich mir gleich gar nicht.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea
      ich kann dafür so gar nichts mit Fantasy anfangen. Für Geschichte hingegen habe ich mich schon in der Schule sehr interessiert, deshalb mag ich das Thema heute :-)

      Liebe Grüsse
      Anya

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Anja,

    die Auswahlmöglichkeiten fand ich heute auch riesig. Ich habe einen Mix aus Krimi und historischen Romanen gefunden.

    Deine Frauenromanauswahl gefällt mir auch gut.
    Vielleicht hätte man es doch mehr eingrenzen sollen.

    Teatime und Madame Picasso habe ich ebenfalls gelesen.

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Barbara

    Hier ist meine Auswahl zu finden:
    https://sommerlese.blogspot.com/2021/04/top-ten-thursday-99.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara
      kann ja jeder machen wie er will und für mich war die Auswahl halt einfach viel zu gross, deshalb hab ich sie für mich eingegrenzt, sonst wär ich jetzt noch am überlegen, welche Titel ich nennen soll :-)

      Liebe Grüsse
      Anya

      Löschen
  6. Hallo Anya,
    ich habe nicht explizit nach einem bestimmten Thema gesucht, ich habe eher ausgeschlossen und was übrig blieb war dann meistens irgendein Krimi.
    Von deinen Büchern habe ich keines gelesen, ich glaube auch nicht, dass mich das sonderlich interessieren würde. Einige deiner Personen kenne ich auch gar nicht.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-gg9

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin
      vielleicht magst du die Namen "meiner" Frauen ja mal googeln, und damit etwas für deine Allgemeinbildung tun ;-) Zumindest von Katharina von Bora, die Queen und Grace Kelly sollte man schon mal was gehört haben.

      Liebe Grüsse
      Anya

      Löschen
  7. Hallo Anya,

    ein spannender Ansatz für die Buchfindung. Und die Cover passen insgesamt auch farblich ziemlich toll zusammen (nur das erste fällt ein wenig raus ;) ).
    Ich kenne keins der Bücher, was daran liegt, dass ich derzeit eigentlich gar keine hinstorischen Romane lese. Vielleicht schaffe ich mir das ein oder andere aus deiner Auswahl aber mal näher an.

    Weil historische Sachen nicht unbedingt unser Genre sind, mussten wir heute etwas improvisieren.

    Unser Beitrag

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja
      ja, "Die geheime Braut" stört mich farblich ja auch, aber da ich die Bücher nach Jahreszahlen geordnet habe, kam sie an den Anfang. Vielleicht hätte ich sie absteigend ordnen sollen, dann wäre sie zuunterst :-)

      Liebe Grüsse
      Anya

      Löschen
  8. Guten Morgen liebe Anya,
    gelesen habe ich von Deiner Liste kein Buch.
    Erstaunlich, denn wir haben ja sonst öfter mal Gemeinsamkeiten.
    Diese Aufbau-Reihe um die Frauen der Geschichte ist mir schon oft begegnet, aber gelesen habe ich keins.
    Historische Krimis lese ich offenbar auch nur selten, habe ich beim Zusammenstellen meiner Liste festgestellt. Daher finden sich bei mir andere spannende Geschichten :-)

    Hier ist meine heutige Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny
      ja, das erstaunt mich jetzt auch und ich hab ja noch andere Verlage gewählt, nicht nur die MFzKuL-Serie vom Aufbau-Verlag.
      Du hast dafür fiktive Frauen gewählt, mit "Sophias Hoffnung" ein Titel, der es auf meine Top2020-Liste schaffte!

      Liebe Grüsse
      Anya

      Löschen
  9. Guten Morgen Anya

    Frida Kahlo fand ich auch sehr spannend. Ebenso Miss Kelly.

    Auf die Teatime mit der Queen freue ich mich. Schön dass du es spannend fandest.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela
      dann wünsch ich dir jetzt schon viel Spass mit der Teatime :-) Mega interessant, die Hintergründe zu kennen, denn mit diesem Wissen ist es auch absolut klar, weswegen die Queen gerne auf Windsor lebt und den Buckingham Palast quasi nur als Arbeitsort sieht.

      Liebe Grüsse
      Anya

      Löschen
  10. Liebe Anya,
    ein tolles Thema hast du dir heute ausgesucht. Die Frauen aus deinen Büchern kenne ich fast alle, die Bücher jedoch (noch) nicht. Von Brigitte Riebe habe ich schon einige Bücher gelesen und auch noch welche auf dem SuB, aber "Die geheime Braut" ist nicht dabei, das muss ich schleunigst ändern ;-)
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne
      es hätte mich auch sehr gewundert, wenn du die Frauen nicht kennen würdest :-) Von Riebe hab ich vor allem die älteren historischen Romane gelesen, deshalb konnte ich bei der geheimen Braut auch nicht widerstehen und das hatte sich gelohnt.

      Liebe Grüsse
      Anya

      Löschen
  11. Liebe Anya,

    ich kann mich den Vor-Kommentatoren nur anschließen - tolle und starke Frauen in Büchern sind da bei dir zu finden! Und tatsächlcih habe ich bisher keines dieser Bücher gelesen - Asche auf mein Haupt. Deshlab muss ich mal einige genauer anschauen!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine
      mach das, ich denke dir könnten viele davon auch gut gefallen!

      Liebe Grüsse
      Anya

      Löschen
  12. Hallo Anya,

    wow, das ist eine sehr ansprechende Liste! Und ja, zumindest ein paar Frauen sagen mir etwas: Josephine Baker (die auf dem Bild sehr züchtig wirkt, wo ist denn der Bananenrock?) und Grace Kelly natürlich!

    Liebe Grüße & schönes Wochenende,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole
      ja, der Bananenrock fehlt :-) Viel mehr als das wusste ich ja auch nicht über die Baker, erst mit dem Lesen des Romans erfuhr ich, dass da eben noch so viel mehr dahintersteckt als nur dieser berühmte Bananenrock. Wirf mal einen Blick auf meine Rezi, da hab ich was dazu geschrieben.

      Löschen

Hinweis:
Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Verarbeitung deiner Daten durch Blogger/Google. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung dieses Blogs.
Um nervige und gehäufte Spam- und anonyme Kommentare zu verhindern, wird manchmal eine Sicherheitsfrage zu beantworten sein.