Samstag, 1. August 2020

Vorschau: Neuerscheinungen und Neuzugänge im August 2020

Heute am 1. August feiern wir in der Schweiz unseren Nationalfeiertag. Es ist heiss, 32°, aber bis vor drei Stunden wehte immerhin ein kleines Lüftchen, so dass es Mittags auf dem Balkon doch noch angenehm war. Ich bin froh, haben wir unsere kleine traditionelle Hausfeier auf Montag vorverlegt. Da war es wesentlich angenehmer draussen. 

Deshalb sitze ich jetzt auch wieder drinnen, aber nicht mehr lange vor dem Computer. Ich möchte meinen aktuellen Krimi, den neuesten Brunetti, "Geheime Quellen" noch auslesen, bevor ich nach dem Abendessen ein neues Buch beginne. Habe mir gerade in der Onleihe einige Krimis ausgeliehen - ja, ich weiss, so wird das nie was mit dem SuB-Abbau - aber ich hatte grad Lust darauf. Ausserdem hatte ich mir dort "Die Seidenvilla" vorgemerkt, das Ausleihdatum war auf März 2021 datiert und so staunte ich nicht schlecht, als ich gestern per Mail informiert wurde, dass es bereits schon erhältlich ist. Wollte damit eigentlich wirklich warten, um dann bei Gefallen alle drei Bände hintereinander zu lesen. 


Meine letzten Neuzugänge:

  



Heute ist dann auch ein vorbestellter neuer Roman bei mir eingetroffen: "Der Duft von weissem Burgunder". Hört sich nach einem schönen Spätsommerroman an. Den leg ich aber mal noch auf die Seite, denn es ist ja noch nicht Spätsommer und es warten vier Rezensionsexemplare, die in den nächsten Tagen, bzw. in 18 Tagen erscheinen, es handelt sich dabei um die ersten vier Cover:

Interessante Neuerscheinungen im August 2020:








Wie ihr seht, stehen im August auch einige Fortsetzungen an, der zweite Happy Ever After-Band, der dritte Teil der Kalifornischen Träume und der zweite Band der Cedar Cover-Reihe. Neben einigen historischen Romanen über bekannte Frauen, kommt Ende Monat auch schon der erste Weihnachtsroman 2020! "Eisblumenwinter" hört sich auch eher nach kühler Jahreszeit an. Der wäre vielleicht aktuell nicht schlecht um ein wenig abzukühlen, doch vielleicht passt er Ende August dann auch 😉 Ob ich "Der geheime Code der Frauen" lesen werde, glaube ich aktuell noch nicht. Es hört sich interessant an, aber ich befreie stattdessen lieber mal meine historischen Romane vom SuB.

Auf welche neuen und alten Bücher freut ihr auch im August?



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis:
Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Verarbeitung deiner Daten durch Blogger/Google. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung dieses Blogs.
Um nervige und gehäufte Spam- und anonyme Kommentare zu verhindern, wird manchmal eine Sicherheitsfrage zu beantworten sein.