Dienstag, 15. April 2014

Krimi: neue Provence-Erstlings-Krimis

Gleich drei neue Krimidebuts, die in der Region PACA (Provence-Alpes Cote d'Azur) beheimatet sind, sind in den letzten zwei Monaten erschienen.
Sie haben nicht nur die Region gemeinsam, auch müssen sich alle drei Kommissare an ihrem neuen Arbeitsort einleben. Deshalb werden in diesen ersten Bänden alle Mitwirkenden genauestens vorgestellt. Meistens erfährt man "Privates" der Protagonisten während sie bei einem guten Essen sitzen, so wie es sich für Frankreich gehört :-)

Zwei der Autoren benutzen für diese neuen Krimiserien ein Pseudonym, um sich damit von ihren bisherigen Büchern besser zu unterscheiden. Für mich braucht es diese Pseudonyme nicht, denn wenn ein Buch interessant erscheint, ist mir der Name des Autors egal. Leider sorgte das eine Pseudonym bei mir dann auch gleich für leichte Verwechslungen, denn Madame le Commissaire heisst mit Nachnamen wie die Autorin von "Provenzalische Verwicklungen".
Ebenfalls für Verwechslungen sorgt beim Hintereinander-Lesen oder Rezension-Schreiben die ähnlichen Ermittler-Nachnamen Duval (Christine Cazon) und Durand (Sophie Bonnet). Die Autoren wussten wahrscheinlich nicht, dass fast gleichzeitig ähnliche Krimis auf den Markt kommen. Doch in Zukunft würde ich mich freuen, wenn die drei zeitlich versetzt erscheinen.

Für alle Autoren ist es ihr jeweils erster Kriminalroman. Das Debut ist allen drei sehr gut gelungen - bei allen freue ich mich auf die Fortsetzungen. Allerdings hoffe ich, dass man nicht ein ganzes Jahr darauf warten muss. Jetzt, wo ich mich in die Charaktere eingelesen habe, möchte ich am liebsten gleich noch einen weiteren Band lesen. Wenn erstmal ein Jahr vergangen ist, werde ich viel zu viel von den Ermittlern vergessen haben. Bald erscheinende zweite Bände würde das bisher Erfahrene festigen. 
In den nächsten Tagen stell ich die einzelnen Titel detaillierter vor. 

- Provenzalische Verwicklungen von Sophie Bonnet
- Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer von Pierre Martin
- Mörderische Cote d'Azur von Christine Cazon