Sonntag, 17. September 2017

Blogparade zur Frankfurter Buchmesse #fbm17

Biggi von Melusines Welt hat zur Blogparade aufgerufen. Die Frankfurter Buchmesse findet bald statt und passend dazu hat sie sich einige Fragen ausgedacht.




1. Nenne drei Gründe, warum du die 2017 die Frankfurter Buchmesse besuchst?
- weil es terminlich passt. Dies ist nicht immer so, da die FBM jedesmal in den Schulferien meiner Tochter liegt und je nach dem was wir als Familie planen ist ein Besuch möglich oder nicht. Dieses Jahr habe ich Glück. 
- Frankfurt ist mit der Bahn gut erreichbar von Zürich her. 
- weil ich Frankreich als Gastland interessant finde. 
- und natürlich um Kontakte mit Verlagen, Autoren und anderen Blogger pflegen kann.

2. Was ist für dich das Besondere an dem Besuch einer Buchmesse, besonders in Frankfurt?
Eine Buchmesse ist eigentlich sowas wie eine überdimensionierte Buchhandlung, an der sich alle treffen, die in irgendeiner Weise mit Büchern zu tun haben: Buchhändler, Bibliothekare, Autoren, Vertriebe, Verlage, Presse. Vor Ort hat man die Möglichkeit mit allen ins Gespräch zu kommen. 
Ich mag eigentlich lieber die Messe in Leipzig, die ist viel gemütlicher und bietet mehr Rückzugsorte wie die Bloggerlounge, wo man sich einfach mal hinsetzen und Gedanken sortieren oder sich vom Fussmarsch durch die Hallen erholen kann. Aber auch in der Glashalle oder an den Enden der Messehallen finden sich Sitzmöglichkeiten oder kleinere Imbissstände. In Frankfurt ist alles voll. Fast immer.
Aber die Messe in Frankfurt hat für mich den Vorteil, dass sie in 5 Stunden per Bahn erreichbar ist. 

3. Auf welchen Programmpunkt auf der FBM 2017 freust du dich besonders?
Ein Meet & Greet mit Autor Jean-Paul Didierlaurent. 

4. Wo ist dein Lieblingsort auf der Frankfurter Buchmesse und warum?
Den habe ich noch nicht gefunden. Aber ich mag den Orbanism Space - weil es da für uns Blogger freies WLAN gibt oder zumindest letztes Jahr gab. Dafür bin ich dankbar, denn dies ist für mich als Schweizerin mit extrem hohen Roaminggebühren essentiell. So habe ich die Möglichkeit auch von der Messe aus einen Tweet abzusetzen oder ein Foto auf Instagram hochzuladen und muss nicht bis nach der Messe warten.
Ansonsten mag ich die Halle 3, hier stöbere ich am liebsten herum. 

5. Was unternimmst du nach Schliessung der Messehallen abends in Frankfurt?
An der LBM gefällt mir, dass sich die User des Büchertreff-Forum jeden Abend in einem Restaurant für ein gemeinsames Abendessen treffen. Gerade wenn man alleine unterwegs ist, hat man Gesellschaft und kann über das tagsüber Erlebte und über das Forum, über Bücher etc. sprechen. Dieses Treffen fehlt mir in Frankfurt. 
Aber da ich letztes Jahr zusammen mit Anja vom Kleinen Bücherzimmer ausserhalb Frankfurt logierte, war ich doch nicht so allein im Ausland. Wir sind an beiden Abenden im Ort Essen gegangen, kombiniert mit einem Spaziergang. Frische Luft nach einem ganzen Tag an der Messe tat richtig gut!
Auch dieses Jahr übernachten wir ausserhalb Frankfurt in einer Pension, gut mit der Bahn erreichbar. Trotzdem würde ich gerne einmal in Frankfurt Essen gehen, und fände es schön wenn sich andere Blogger anschliessen würden. Was meint ihr zu Donnerstag oder Freitagabend?

6. Wie hältst du deine Erfahrungen von der Buchmesse fest?
Durch Fotos und Festhalten des Erlebten mit einem Blogeintrag. 

Persönliche Tipps:
- Wenn ihr zum ersten Mal die Messe besucht, plant einen halben Tag oder zwei Stunden ein ohne Termine, damit ihr die Hallen in Ruhe einmal durchgehen könnt und euch verschiedene Wege merken könnt. 
- Schaut, dass ihr - insbesondere am Wochenende - eure Termine so plant, dass ihr möglichst kurze Wege habt oder genug Zeit dazwischen einplanen. Schnell in 3 Minuten von Halle 3 zum Orbanism Space wird nicht möglich sein. 
- Bequeme Schuhe anziehen, Getränke und kleine Snacks in die Handtasche packen. 
- Sprecht andere an! Egal ob Verlagsmitarbeiter, Autoren oder Blogger. Die Messe ist dazu da, um Kontakte zu knüpfen. Nutzt dies aus!

Ich wünsche euch eine gute Messevorbereitung und eine erlebnisreiche Buchmesse! Falls ihr eine rote Umhängetasche an der FBM sieht, das könnte ich sein. Sprecht mich einfach an :-)

PS: Meine letztjährigen Messeberichte könnt ihr hier nachlesen:
- FBM16
- Reisebericht zur LBM16
Messebericht zur LBM16




Kommentare:

Melusines Welt hat gesagt…

Hallo, was für ein schöner Beitrag zur Blogparade! Vielen Dank für das Mitmachen. Nur noch 3 1/2 Wochen, dann geht es los... Ein paar deiner Tipps kannte ich noch nicht, das wird später eine tolle Zusammenfassung. Dir einen schönen Sonntag - und ich halte auf jeden Fall Ausschau nach der roten Tasche! Deine Biggi aus www.melusineswelt.de

Bücher in meiner Hand hat gesagt…

Danke dir, Biggi! Irgendwo gibt es noch ein Foto von der Tasche, ansonsten werde ich sie kurz vor der Messe nochmals posten :-) Würde mich freuen, dich kennenzulernen!
Liebe Grüsse
Anya

Leander Wattig hat gesagt…

Danke! :) Klar, wir haben wieder WLAN.

Bücher in meiner Hand hat gesagt…

Hallo Leander,
das sind gute News, merci! Fürs WLAN bin ich euch wirklich sehr dankbar :-)
Liebe Grüsse und vielleicht sieht man sich an der Messe,
Anya

Leander Wattig hat gesagt…

Würde mich auch freuen! :) Bin die meiste Zeit am Stand, einfach vorbeikommen. LG

Anja Bauer hat gesagt…

Guten morgen,
ja letztes Jahr war es schön,vor allem, als wir den Klostergarten entdeckt haben :-) Und das leckere Essen!
Dieses Jahr wird es auch schön! Ich freue mich auf jeden Fall schon. Uunnd, falls Du Lust hast, kannste ja (wenn Zeit ist) mit zum Treffen von Biggi am Donnerstag kommen.
Liebe Grüße
Anja vom kleinen Bücherzimmer

Bücher in meiner Hand hat gesagt…

@Leander: Das werde ich! Bis dann :-)

@Anja: Der Klostergarten war wirklich schön, schade dass wir ihn nicht ganz entdecken konnten, aber für das wars zu spät. Schreib mir btr. dem Biggi-Treffen doch per Mail, hast eh eins von mir :-)

Liebe Grüsse und einen guten Start in die Woche
Anya

sommerlese hat gesagt…

Hallo Ana,

das ist ja mal ein völlig anderer Post mit vielen Hinweisen und Tipps, die man für einen Messebesuch gut brauchen kann. Vielen Dank dafür! Ich bin auch dieses Mal nicht auf der Messe in Frankfurt, denn ich bin Wahlleiterin bei der Landtagswahl.

Ich habe aber vor, in Leipzig dabei zu sein.

Liebe Grüße
Barbara

Bücher in meiner Hand hat gesagt…

Hallo Barbara
bitteschön :-)
Schade, ich hätte dich gerne kennengelernt. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr, ich liebäugle mit Leipzig und hoffe es klappt!
Liebe Grüsse
Anya