Montag, 22. August 2016

Krimi: Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs von Pierre Martin (I. Bonnet Band 3)

Klappentext:
Das Sirren der Zikaden, der würzige Duft von Lavendel und hinter sanft geschwungenen Hügeln das azurblaue Meer, von einem silbrigen Schleier aus flimmerndem Licht ins Reich der Märchen gerückt. Das Dörfchen Fragolin im Hinterland der Côte d’Azur wäre der ideale Ort, um die Seele baumeln zu lassen – doch dazu fehlt Kommissarin Isabelle Bonnet mal wieder die Zeit. Der angebliche Selbstmord eines hohen Polizeibeamten, der Besuch eines exzentrischen Bekannten und ein Überfall auf ein Juweliergeschäft an der Croisette in Cannes halten Madame le Commissaire in Atem.


Isabelle und Apollinaire haben einen tollen Job - je nach Lust und Laune können sie alte ungelöste Fälle aufarbeiten. Sie einigen sich auf den ungelösten Raubüberfall auf eine Bijouterie in Cannes. Doch kaum beginnen sie, werden sie vom Selbstmord des ungeliebten Polizeichefs Bastian unterrichtet. Beide hatten ihre Kämpfe mit ihm und mögen ihn nicht, trotzdem will Isabelle nicht so recht an einen Selbstmord glauben. Als Belancourt sie dezent darauf ansetzt, passen die Nachforschungen Bastians Nachfolger nicht. Doch Isabelle bleibt dran, währenddem Apollinaire alleine den Juwelierfall aufarbeitet.
Privat nervt sich Isabelle über Thierry der nun in Paris Politik betreibt. Um das Leben zu geniessen trifft sie sich "grad z'leid" mit Kunsthändler Rouven, dem Zeugen aus Band 2. Er führt sie ein in die Welt der Reichen, und hilft ihr unerwartet bei den Ermittlungen.

Isabelle gibt alles in diesem dritten Band. Sie packt die unliebsame Ermittlung an und verkauft Bastians Nachfolger, dass sie diese Nachforschung unnötig findet. Die Sache mit Thierry scheint sie aber doch ein bisschen abzulenken; verschläft somit einige Infos, die ihr helfen hätten können. Aber Isabelle schafft es auch so die Wahrheit heraus zu bekommen, alles andere würde überraschen. 
Apollinaire ist skurril wie immer. Ich mag diese zwei als Ermittlerteam!

"Der Tod des Polizeichefs" hat mich gut unterhalten und las sich fast von selbst. 

Fazit: Dritter und bester Band bisher! Spannend und absolut empfehlenswert.
5 Punkte.

Vielen Dank an den Droemer Knaur Verlag!


Reihenfolge der Isabelle Bonnet-Serie:

Band 1: Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer
Band 2: Band 2: Madame le Commissaire und die späte Rache
Band 3: Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs

MerkenMerken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen