Montag, 23. März 2015

Montagsfrage 23.03.2015


Habt ihr schonmal Situationen beobachtet, die euch an Passagen aus gelesenen Büchern erinnern? 

Ja. Gerade letzten Sonntag. So bin ich nämlich auch auf die Idee zur heutigen  Frage gekommen. Praktisch, dass Silke vom Blog Buchfresserchen, die jeweils die Montagsfragen stellt, vergangenen Montag schrieb, dass Frage-Ideen jederzeit willkommen seien und man sie ihr schicken könnte. Das tat ich. Und heute nun beantworten wir bereits meine Frage :-) 

Ich sass letzten Sonntagnachmittag mit Bekannten in Basel in einem Restaurant am BahnhofplatzIrgendwann kam ein älterer Mann mit Koffer in Begleitung eines jungen Mannes ins Restaurant, sie bestellten sich etwas zu essen. Ganz unspektakulär. Aber irgendwas an  ihnen erinnerte mich stark an die Szene aus "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry", als Harold im Bahnhofbuffet den älteren Gentleman sah. Auch Queenie erzählt in "Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry" davon. 
Ich versetzte mich in Harold und in Queenie und überlegte die ganze Zeit, weswegen die beiden wohl im Restaurant sind: aus dem gleichen Grund wie bei Harold oder gehen beide oder nur der eine auf Reisen oder oder....? Nach circa einer Stunde haben sie das Restaurant verlassen, doch ich dachte sogar noch auf dem Heimweg an die beiden und an Harold und Queenie. Bis heute weiss ich nicht wieso gerade die zwei Herren mich an die Szene aus den beiden Büchern erinnerten. Aber ich fühlte mich stark in die Bücher zurück versetzt. Ein schönes Gefühl! 


Kommentare:

Mikka Liest hat gesagt…

Huhu!

Aha, die haben wir also die schwierige Frage zu verdanken... ;-)

Nee, Spaß beiseite, es ist eine gute Frage, aber wirklich nicht so einfach zu beantworten.

LG,
Mikka

layla la hat gesagt…

Bekenne mich schuldig ;-)