Montag, 11. September 2017

Montagsfrage 11.09.2017


Liest du mehr Papierbücher oder mehr eBooks, gibt es einen Grund dafür?

Schon lange habe ich nicht mehr mitgemacht bei der Montagsfrage. Doch diese Woche habe  ich es mir fest vorgenommen - die Frage passt perfekt zu meinem Leseverhalten 😁 


Ich lese fast ausschliesslich nur noch eBooks. Es ist nicht nur eine Platzfrage, auch nicht nur eine Gesundheitsfrage (ich schlepp mir dabei nicht meinen Schulterpartie kaputt wie früher), sondern klar eine Augenfrage. Die Printbücher sind mir mittlerweile alle zu klein geschrieben (nächstes Jahr gibt es definitiv eine Gleitsichtbrille...) und somit ist elektronisches Lesen für mich viel angenehmer und augenfreundlicher. Angenehm sind auch die Umstände, dass man mit dem Reader in der Tasche nie Übergepäck hat und immer genug Lektüre dabei (u.a. bei Zugverspätungen oder um Wartezeiten zu überbrücken). Ausserdem brauch ich abends im Bett kein extra Licht zu machen, und niemand wird durch mein Lesen gestört. 

Apropos eBooks: 
Ich lese ja auch gerne auf dem Reader während dem Kochen, wie ich letzte Woche im Sonst so? - Beitrag geschrieben habe. Dort findet ihr auch Links zu interessanten Posts anderer Buchblogger.

Und sonst so:
Diese Woche wollte ich ursprünglich einige Jane-Austen-Adaptionen besprechen. Da ich gestern aber bereits die zweite Adaption abgebrochen habe, wird es nur einen Beitrag geben und zwar zu "Vermählung" von Curtis Sittenfeld. 

Die Rezension zu "Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet" von Bernie Su erspare ich mir. Das Tagebuch in Romanform las sich zwar einiges witziger und besser als "Vermählung", doch mir war es zu jugendlich. "The Lizzie Bennet Diaries gab es ursprünglich als Youtube-Episoden, bis 2015 der Roman dazu erschien. Eine tolle Idee, lustig umgesetzt, mir persönlich zu jung und trendy aufgemacht, so dass ich keine Lust hatte weiter zu lesen - das Ende ist ja bekannt 😉

Stattdessen kann ich euch aber "Jane Austen bleibt zum Frühstück" von Manuela Inusa empfehlen. Die Charaktere sind bis auf Jane Austen zwar auch alle nur knapp über 20 Jahre alt, aber die Geschichte in sich ist sehr stimmig und einfallsreich und der Jane Austen-Regency-Groove geht nicht verloren.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche und einen easy Montag. Bei uns ist heute ein halber Feiertag (= "Knabenschiessen", es ist den ganzen Tag Schulfrei, nur Angestellte haben einen halben Tag frei, die Läden sind offen) und somit muss ich nicht so früh aufstehen und kann später ins Bett und deshalb bereits jetzt die Montagsfrage beantworten 😁


Kommentare:

  1. Huhu,

    ich glaub ich könnte nicht nur E-Books lesen. Ich verstehe deine Gründe.

    Aber wenn ich weiß, dass es länger dauert oder ich zum Lesen kommen könnte nehme ich sowieso immer ein Buch mit. Egal ob E-Book oder Papier.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/09/11/montagsfrage-95-mehr-papierbuecher-oder-mehr-e-books/

    lG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    ich bin so gar kein Fan von eBooks.

    Aber ich kann deine Gründe für das Lesen von eBooks verstehen.

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi
    du musst ja auch kein Fan sein - es gibt ja zum Glück für jeden etwas :-)
    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Corly
    ich hatte früher immer das Problem, dass ich mindestens zwei Bücher zum Lesen dabei hatte. Eins war meistens zu wenig, ausser ich war nur kurz unterwegs, aber für längere Arbeitswege eindeutig zu wenig. Zwei waren okay, aber manchmal wäre ich froh um ein drittes Buch gewesen, grad wenn man mit dem ersten im letzten Drittel war. Ich musste mir also immer überlegen, wieviel Zeit ich unterwegs zum Lesen hatte und die Bücher berechnen. Seit dem Reader fällt dieser Stress weg :-)

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
  5. Guten Abend

    Mir ist eigentlich egal welches Format lese. Aber versuche es abwechseln machen. Das heißt einmal ein normales Buch und dann wieder ein E-Book.

    Ich verstehe deine Lage.

    Hier ist meine Sicht von der Frage:
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/09/montagsfrage-1.html

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Barbara
    das ist auch eine Variante - beides abwechselnd zu lesen.
    Willkommen übrigens bei mir auf dem Blog und bei der Montagsfrage :-)

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen