Montag, 17. Oktober 2016

Montagsfrage 17.10.2016


Welcher Einzelband steht bei dir aktuell als nächstes auf dem Leseplan?

Ui, Leseplan tönt für mich nach strukturierter Arbeit - was Lesen aber nicht ist. Ich habe zwar wie alle einen SuB (Stapel ungelesener Bücher), dazu eine Merkliste. Und je nach Lust und Laune wähle ich daraus aus, was ich als nächstes lesen werde. Meine aktuelle Lektüre ist ja auch an der Seitenliste mit dem Lovelybooks-Widget sichtbar. 
Aktuell sind es gerade zwei Einzelbände, mit denen ich literarisch nach England und nach Schweden reise: "Jane Austens Geheimnis" und "Pastorin Viveka und das tödliche Kaffekränzchen". Wobei ich mir vorstellen kann, dass bei zweitem eine Reihe daraus wird.

Klappentext:
Sophie Collingwood liebt Bücher, vor allem die von Jane Austen. Ihrer Leidenschaft kann sie auch beruflich nachgehen: als Angestellte in einem Londoner Antiquariat. Dort versucht sie für ihre Kunden noch die obskursten Werke aufzutreiben – wie beispielsweise „Ein kleines Buch allegorischer Geschichten". Für diese Sammlung erbaulicher Erzählungen aus dem Jahr 1796 gibt es gleich zwei Interessenten. Was Sophie nicht ahnt: Das schmale Bändchen birgt den Schlüssel zu einem Geheimnis um Jane Austens Meisterwerk “Stolz und Vorurteil”. Und plötzlich wird aus der Suche nach einem vergessenen Buch ein höchst gefährliches Abenteuer … Ein bezaubernder Roman um alte Bücher, junge Liebe und den Charme von Jane Austen! 

Klappentext:
Viveka ist Pastorin in einem beschaulichen schwedischen Vorort. Die alten Frauen ihrer Gemeinde treffen sich wöchentlich in ihrer Kirche zu Kaffee und Kuchen. Doch die Idylle trügt - die Damen lästern, was das Zeug hält. Viveka hat genug, sie will nicht mehr nett zu allen sein. Heimlich rebelliert sie und trägt unter ihrem Pastorinnengewand T-Shirts mit aufmüpfigen Aufschriften. Das Kaffeekränzchen wird allerdings jäh dezimiert: Eine der alten Damen wird vergiftet. Viveka steht plötzlich unter Mordverdacht. Denn ausgerechnet an diesem Tag hatte sie das Shirt »Beihilfe zum Selbstmord legalisieren!« an. Sie selbst hat ja eher ihre Kaffeekranzdamen in Verdacht. Man weiß schließlich nie, was in anderen Menschen vorgeht. Besonders nicht in alten Damen ...

Kennt ihr meine beiden Bücher? 

Und sonst so:
Die #FBM - Frankfurter Buchmesse - steht an! Falls es freies WLAN gibt in den Messehallen, stelle ich zwischen Donnerstag und Samstag ein paar Fotos auf meine Facebookseite. Ein ausführlicher Bericht zur Messe folgt nächste Woche auf meinem Blog. Wer von euch ist ebenfalls in den heiligen Bücherhallen anzutreffen? Ich bin mit einer roten Umhängetasche unterwegs, ihr dürft mich gerne ansprechen :-)
Eine gute Woche euch allen, egal ob mit oder ohne #FBM!

Kommentare:

  1. Ehrlich gesagt, habe ich noch nie etwas von diesen zwei Büchern gehört, aber das Cover von 'Jane Austens Geheimnis' ist wirklich toll ! Und ganz viel Spaß auf der Buchmesse !

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anya,

    Jane Austens Geheimnis sieht nicht nur toll aus, sondern klingt auch interessant. Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit. :-)

    Ich bin generell auch eher der spontane Typ, was Bücher angeht. Leseliste engen mich da eher ein.

    Ich gehe dieses Jahr das erste Mal auch zur Frankfurter Buchmesse. Es ist ganz spontan dazu gekommen, so dass ich nun zwar noch keinen genauen Plan habe, was ich dort alles sehen und erleben möchte. Wahrscheinlich lasse ich mich einfach treiben. :-)

    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen

  3. @sunshinewithemily:
    Ja, gell, das Cover gefällt ist sehr schön! Danke, ich bin schon gespannt, ist ja das erste Mal FBM für mich :-)

    @Babs:
    Danke, werde ich sicherlich haben :-) Treiben lassen ist immer gut, es gibt ja immer so viel zu sehen. Wünsche dir viel Spass und vielleicht sehen wir uns ja irgendwo, wer weiss!

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Ich habe 'Jane Austen's geheimnis' vor kurzem gelesen und fand es richtig schön, daher wünsche ich schonmal ganz viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße
    Herba

    AntwortenLöschen