Montag, 14. März 2016

Montagsfrage 14.03.2016


Was haltet ihr von Büchern, die auf Filmen basieren, also die erst nach dem Film geschrieben worden sind?

Da kommt mir gerade kein einziger in den Sinn, umgekehrt hingegen schon ;-) Wenn ihr welche kennt, dürft ihr sie mir gerne als Kommentar bekannt geben! 


Ha, so schnell und kurz habe ich glaub noch nie eine Montagsfrage beantwortet. Aber gut, dann frage ich mal in die Runde ob wer von euch am Donnerstag und/oder Freitag an der #LBM Leipziger Buchmesse anzutreffen ist? 
Ich fliege bereits morgen Dienstag und schaue mir zwei Tage die Stadt an, bevor es Donnerstag und Freitag an die Messe geht. Es würde mich freuen, einige von euch vor Ort kennenzulernen!

Die angekündigte Rezi über "Helenas Geheimnis" hat Verspätung - es liest sich erstens nicht so flüssig wie andere Riley-Bücher, und zweitens hatte die Lektüre der beiden Leipzig-Reiseführe nun Vorrang. Ich will ja einigermassen vorbereitet die Reise antreten :-)

Allen einen gute Woche! 

Kommentare:

  1. Hey hey :)

    Ich kenne auch nur ein Buch, dass auf einem Film basiert und das ist der Club der toten Dichter, aber das Buch hab ich mir geschenkt, nachdem ich schon den Film so schlecht fand.

    Und klar, natürlich bin ich auf der Messe. Ich, Leipzigerin und so. ;) Jeden Tag. :)

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    genauso geht es mir. Ich kann diese Frage diesmal nicht beantworten, weil ich solche Bücher nicht kenne.
    Übrigens bin ich schon ab Donnerstag auf der Buchmesse. Erkennungsmerkmal mein kleines Trollyliteraturköfferchen in rotgelbblaub :-). Vielleicht treffen wir uns ja dort. Z. B. bei inoffziellen Bloggertreffen von Papiergeflüster.
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Anni-chan und Anja,
    so schön, dass ihr beide auch dort seid :-)
    Ich bin Donnerstags um 15:00 beim lovelybooks-Treffen und Freitags im #iobt wie du, Anja, und später möchte ich bei der Blogger Happy Hour von Bastei vorbei sehen und um 17:00 beim Randomhouse-Treffen. Dazwischen flaniere ich auf der Messe herum.
    Mich könnte man an dunklen, welligen Haaren, schwarzer Kleidung und roter Umhängetasche erkennen. An der Tasche sollte ein türkises Band hängen, falls es nicht verloren geht ;-)

    @Anja:
    Auf dein Köfferchen bin ich ja gespannt :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ah, da sind ja einige Bloggertreffen, wo wir beide sind. lovelybooks am Donnerstag, Bastei Lübbe, und Rndom House. Na, da begegnen wir uns auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen
  5. Huhu (:

    Ich habe auch noch kein solches Buch gelesen, weiß aber, dass zum Beispiel "Red Riding Hood" erst nach dem Film erschienen ist und auch "The Returned" wurde im nachhinein als Buch veröffentlicht.
    Beides interessiert mich als Buch allerdings nicht so, ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass mir diese Bücher mehr geben könnten als ihr Original..

    Liebe Grüße!
    Anna (:
    https://liveyourlifewithbooks.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  6. @Anni-chan:
    Danke! "Club der toten Dichter gehört zu meinen Lieblingsfilmen/büchern, doch da es schon so lange her ist, wusste ich nicht mehr, was davon zuerst da war!

    @Anja:
    Cool, dann müssten wir es also schaffen, uns zu treffen :-)

    AntwortenLöschen
  7. @Anna:
    Deine Beispiele kenne ich beide nicht, aber danke dafür!

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,
    ich kann mich nicht erinnern, dass ich ein Buch gelesen habe, welches auf einen Film basiert...

    Ich bin Freitag den ganzen Tag auf der Messe und Samstag bis Mittags ungefähr. :)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen