Montag, 3. August 2015

Montagsfrage 03.08.2015


Wie schafft es eine Hauptfigur, sich bei dir unbeliebt zu machen?

Indem sie extremst naiv sind und ständig falsche Entscheidungen treffen, falls sie überhaupt in der Lage sind welche zu treffen. Und nichts, aber auch gar nichts auf die Reihe bringen und dann entweder drüber jammern oder sogar  stolz sind darauf. 
Dann gibt es noch die, die nie über ihre Probleme, Gefühle oder Empfindungen reden und nichts klären (aber unter Umständen jahrzentelang darunter leiden) - denn wenn sie es täten, wäre das Buch nach allerspätestens vier weiteren Seiten zu Ende, weil sich die Probleme durchs Reden sofort auflösen würden.... 

Kommentare:

Tanja Buchinger hat gesagt…

Huhu Layla,

stimmt naive und jammernde Protagonisten sind wirklich sehr nervig ;) außerdem mag ich zickige und hochnäsige Charaktere nicht.

Sonnige Grüße ☼
Tanja

Sine hat gesagt…

Hey Layla :)

ja da hast du Recht, naive Charaktere sind wirklich, wirklich nervig. Da könnte man diese richtig schütteln...

Liebste Grüße

Clary Herondale hat gesagt…

Hi

Oh ja, das kenne und hasse ich. Diese Bücher haben dann praktisch überhaupt keinen Inhalt!

Liebe Grüße
Clary

Corly hat gesagt…

Da kann ich dir nur zustimmen. Manchmal denkt man die Autoren schaffen die ganzen Probleme nur, weil ihnen sonst nichts besseres einfällt.

LG Corly

Mikka Liest hat gesagt…

Huhu!

Oh ja, das ist wirklich sehr nervig. Besonders toll ist es, wenn so eine Protagonistin dann auch noch der Schmwarm aller heißen Typen ist.

HIER ist mein Beitrag für heute.

LG,
Mikka

Corly hat gesagt…

Ja stimmt mit dem Schwarm aller Typen hast du natürlich recht. Das find ich auch meist ätztend. Vor allem wenn die eigenltich total dumm sind und nichts auf die Reihe kriegen.