Montag, 18. Mai 2015

Montagsfrage 18.05.2015


Hand aufs Herz, wie viele Bücher besitzt du?

Puh, das ist ein schwierige Frage! Wenn ich alle Bücher, die ich seit Ende meiner Schulzeit (und das ist knapp 30 Jahre her), zusammen zählen müsste, würde ich einige Häuser damit füllen. Doch da ich immer nur wenige (im Vergleich zu anderen Haushalten waren es immer noch viel - die Umzugshelfer stöhnten jedesmal ob so vielen Bücherkisten...) behalten habe und in den letzten Jahren einerseits wegen Umstellung auf elektronisches Lesen und Platz machen für die Bücher vom Nachwuchs nochmals viele weggegeben habe, habe ich aktuell in den Bücherschränken nur noch meine alten Lieblingsbücher, einige ausgewählte Studienbücher, Lehrmittel und Kochbücher. Einzeln zählen mag ich die jetzt nicht, doch es sind drei grosse Billys. eBooks zählen geht einfacher - es befinden sich ca. 400 eBooks in meiner Sammlung. Und auch bei eBooks behalte ich nicht alle. Bücher, die mir nicht gefallen habe, lösche ich. 
Das ist übrigens das erste Mal, dass ich meine Bücher ungefähr zähle. In all den Jahren kam ich noch auf die Idee, dies zu tun - denn es sagt trotz der geschriebenen Zahl nicht viel aus. 

Kommentare:

  1. Huhu!

    Geht mir genauso - ich behalte auch nur wenige gelesene Bücher und lösche auch gelesene eBooks meist direkt wieder.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  2. Ein Ebook Reader sieht zwar nicht so hübsch im Regal aus, aber dafür spart er ordentlich Platz. Ich habe meine Ebooks überhaupt nicht mitgezählt. Die fressen wie gesagt keinen Platz:-)

    LG Zeilenleben

    AntwortenLöschen