Montag, 16. März 2015

Montagsfrage 16.03.2015


Was war bei euch die längste Zeit, die ihr nicht gelesen habt? 

Diese Zeit gibt es bei mir nicht. Ich habe immer Bücher gelesen, nur vielleicht nicht immer so viel wie momentan. Bücher gehören definitiv zu meinem Leben. Immer schon. 


In den nächsten Tagen starte ich eine neue Serie: Ich werde euch Bücher rund um Yoga vorstellen. Da ich gerade eine 30-tägige Yoga-Challenge mache, dachte ich, ich lese gleich auch passend mit :-)
Es werden hauptsächlich Romane sein, aber auch Erlebnisberichte und vielleicht mal das eine oder andere Fachbuch dazu. 

Euch allen eine gute Woche!


Kommentare:

Mikka Liest hat gesagt…

Huhu,

es gibt Romane, in denen es um Yoga geht? :-) Ich wollte eigentlich auch mal mit Yoga anfangen, denn ich habe hier noch eine DVD liegen mit Übungen, die speziell geeignet sind für Menschen mit MS (was ich habe). Die habe ich von der deutschen MS-Gesellschaft kostenlos bekommen, dann sollte ich sie doch auch nutzen, oder? ;-)

LG,
Mikka

layla la hat gesagt…

Ja, gibt es :-) Vielleicht motivieren die Geschichten dich mit Yoga anzufangen! Vorgesorgt hast du ja schon ;-) Geh aber, auch wenns nur für wenige Stunden ist, trotzdem mal zu einem Yogalehrer, damit er deine Haltungen korrigieren kannst, damit du dir im Hometraining keine falschen Haltungen angewöhnst.