Montag, 1. Dezember 2014

Montagsfrage 01.12.2014



Eure liebsten Bücher in der (Vor)Weihnachtszeit?

In der Weihnachtszeit lese ich gerne Weihnachtsromane und da ich mit Kindern und Jugendlichen arbeitete, bin ich da etwas vorbelastet und hab ein grosses Lager an Weihnachtsgeschichten und Bilderbüchern. Ich lese sie immer wieder gerne zur Adventszeit und erzähle sie nun auch gerne meiner Tochter. Die holt sich inzwischen selbst die Bücher aus dem Regal und macht es dich damit auf dem Sofa bequem. Ganz regelmässig lese ich aber wirklich nur die "richtige" Weihnachtsgeschichte, die andern Geschichten je nach Lust und Laune. Zur kalten Jahreszeit mag ich auch gerne Romane, die im Winter spielen. 
In diesem Dezember werde ich die neuesten Weihnachtsromane lesen und euch diese auch vorstellen. Die letztjährigen hab ich zwar gelesen, aber verpasst sie zu rezensieren. Vielleicht hole ich dies noch nach :-)

Als Kind hatte ich kein Lieblingsbuch in der Weihnachszeit, aber traditionell haben wir immer Sissi geschaut, das war mein und der Nachbarkinder Weihnachts-Highlight! Auch "Drei Nüsse für Aschenbrödelt" gehörte dazu. Wir wechselten immer ab, einmal schauten wir bei mir zuhause, am nächsten Tag bei ihnen usw. Das gehörte einfach zur Weihnacht mit dazu, und damals gabs ja noch nicht so eine grosse Senderauswahl. 

Habt ihr das erste Törchen vom Blogger-Adventskalender schon geöffnet?  Wenn nicht, hier der Link zu meinem gestrigen Blogeintrag, da erfahrt ihr alles darüber. Heute gibts bereits etwas zu gewinnen…. :-)
Allen eine schöne, adventliche Woche! 

1 Kommentar:

  1. Ich finde auch gerade Kinderbücher zur Weihnachtszeit richtig schön! Da haben wir auch einige ;-)

    AntwortenLöschen