Montag, 20. Oktober 2014

Montagsfrage, 20.10.2014



Welche Romanverfilmungen haben dir in der letzten Zeit besonders gut gefallen? 


Mit der Frage hab ich ein klitzekleines Problem. Wie eng wird "in der letzten Zeit" ausgelegt? ;-)  
Ich war zwar vor einigen Wochen mal im Kino, doch der Film "Can a song save your life?" ist keine Romanverfilmung. Dasselbe beim vorletzten (im Dezember 2013, ein Film über Lady Di) und beim vorvorletzten Film (im Dezember 2012, irgendeine witzige Neujahrskomödie).
In den letzten acht Jahren, also seit Geburt meiner Tochter, war ich kaum mehr im Kino - maximal einmal jährlich, wenn überhaupt - und deshalb kann ich die Frage nicht richtig beantworten.
Wenn die Frage aber allgemein gestellt ist, dann habe ich ein paar Favoriten. Diese hier: 
- Die Brücken am Fluss / Bridges of Madison County
- Club der toten Dichter / Deads Poets Society
- Grüne Tomaten / Fried Green Tomatoes (at the Whistle Stop Cafe)
- Eat Pray Love
- Harry Potter 1

Zwei, drei weitere würden mir bei längerem Nachdenken sicherlich noch in den Sinn kommen. Welche Romanverfilmungen haben euch gut gefallen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen