Mittwoch, 12. März 2014

Krimi: Beefeater John Mackenzie - Serie von Emma Goodwyn

Emma Goodwyn hat mit John Mackenzie, früher Armeepsychologe und jetziger Beefeater (königliche Wachtruppe im Tower), einen neuen literarischen Detektiv erschaffen. 
Auch seine Familie (Schwester, Nichte, Neffe etc.) hilft kräftig bei den Ermittlungen mit. Oft zum Leidwesen seines Cousins Simon Whittington :-) Aber gemeinsam lösen sie jeden Fall. Durch seinen doch eher aussergewöhnlichen Beruf bekommt man auch einen guten Einblick in die Arbeit der Beefeater.
Emma Goodwyn gelingt es nicht nur, einen sympathischen Amateur-Detektiv zu beschreiben, sondern auch Sehenswürdigkeiten spannend in die Krimis einzubauen, so dass man Lust hat sich beim nächsten London-Besuch alles genauer anzuschauen. Bei mir steht jedenfalls das naturhistorische Museum auf dem Plan! 
Ich hoffe, Emma Goodwyn lässt John Mackenzie noch lange ermitteln! Zumindest Band 4 "Tod auf der Themse" soll noch dieses Jahr erscheinen *freu* :-)


Band 1, Tod im Tower, Buchbeschrieb von Amazon:
Ein Mord während der Schlüsselzeremonie erschüttert den Tower of London. John Mackenzie, findet sich unversehends in der Rolle des Undercover-Ermittlers. Superintendent Simon Whittington - skrupellos, machthungrig, unwiderstehlich und Johns Nemesis aus Kindertagen - scheint den Fall schnell gelöst zu haben. Doch hat er wirklich den Richtigen verhaftet? John stürzt sich in eine riskante Suche nach der Wahrheit. Gut, dass er dabei auf die Hilfe des unnachahmlichen Mackenzie-Clans bauen kann!



Band 2, Tod im Kilt, Buchbeschrieb von Amazon:
Ein paar Tage Urlaub mit der ganzen Familie in Edinburgh - darauf hat John Mackenzie, Beefeater im Tower von London, sich schon lange gefreut. Doch das grosse Treffen der Clans, organisiert von seiner greisen, aber tatkräftigen Tante Isabel, wird überschattet von einem plötzlichen Todesfall. John bleiben nur wenige Tage, um den Täter zu entlarven - nun muss er sich mit Superintendent Simon Whitttington zusammenraufen.





Band 3, Tod im Museum, Buchbeschrieb von Amazon:
Im Naturhistorischen Museum in London wird ein Mann tot aufgefunden - erschlagen mit einem Saurierknochen. Als sein Vater unter Verdacht gerät sieht Beefeater John Mackenzie sich gezwungen, Nachforschungen anzustellen. Doch auch für Superintendent Simon Whittington steht viel auf dem Spiel. wieder einmal müssen die beiden zusammenarbeiten, um die Geheimnisse dieser faszinierenden, von Bambiraptoren, Rüsselkäfern, genialen Wissenschaftlern und einem rockenden Papageienforscher bevölkerten Welt zu entschlüsseln.